Hebammenpraxis Spandau Centrum   -   Hebamme Birgit Dörr-Butscher und Team
Hebammenpraxis Spandau Centrum  -  Hebamme Birgit Dörr-Butscher und Team
 Alles unter einem Dach !

Xenia Bünning, PEKiP-Kurse für Berlin Spandau, Charlottenburg und Reinickendorf

 

Kontakt zu uns

 

Anrede


Vor- und Zuname


Telefonnummer


E-Mail


Nachricht an wen?


Nachricht / Anliegen


Spamschutz: Wie heißt die Inhaberin der Praxis?


Schutzcode

 

 

 

Aktuelles von den PEKiP®-Kursen

Bitte wenden Sie sich direkt an die Kursleiterin  - über den Schnellkontakt oder per Telefon.

PEKiP®-Kurs ("Krabbelgruppe") für Berlin Spandau, Charlottenburg und Falkensee

 

PEKiP® (Krabbelgruppe) in Berlin Spandau

Kursbeschreibung

PEKiP® ist ein Spaß für Babys und Muttis.

PEKiP® ist die Abkürzung für das Prager-Eltern-Kind-Programm und bezeichnet eine besondere Form einer Krabbelgruppe oder konkreter ein wertvolles Konzept für die Gruppenarbeit zwischen Eltern und ihren Kindern in den ersten zwölf Lebensmonaten. Namentlich geht es auf den Prager Psychologen Jaroslav Koch zurück und wurde in den 80er Jahren in Deutschland weiterentwickelt. Ziele des PEKiP®-Programms sind eine kindliche Frühförderung sowie der Erfahrungsaustausch junger Eltern.

Eine PEKiP®-Kursgruppe besteht aus bis zu acht Erwachsenen und deren Babys. Alle Kinder sollten zum Zeitpunkt des Kurses etwa das gleiche Alter haben. Der Kursraum wird gut beheizt, so dass die Babys in der PEKiP®-Stunde bedenkenlos ausgezogen werden können. Dadurch können sie sich spontaner und intensiver bewegen. Im Zentrum des Kurses stehen dann gemeinsame Spiele der Kinder untereinander sowie zwischen Eltern und Kindern. Die Spiele sind altersangemessen und stellen fordernde Bewegungs- und Sinnesanregungen für die Babys dar. Die Eltern beobachten ihre Kinder, lernen sie somit besser kennen und nehmen die jeweiligen Entwicklungsphasen bewusster wahr.

Ein PEKiP®-Kurs wird stets und ausschließlich geleitet von zertifizierten PEKiP®-Gruppenleitern, die nicht nur Spielpartner und Ideengeber sind, sondern vor allem erfahrene Pädagogik-Coaches für die Eltern. Sie moderieren den Erfahrungsaustausch der Eltern über Probleme, Befindlichkeiten, Beobachtungen oder Erlebnisse. Ferner können Sie die kognitive und motorische frühkindliche Entwicklung gut einschätzen, gegebenenfalls Defizite erkennen, behutsam Anregungen zur Verbesserung / Abhilfe geben oder gar an Kinderärzte verweisen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des PEKiP®-Vereins: www.pekip.de

 

Kursdaten

  • Kursdauer: 90 Minuten, wöchentlich
  • Termine:  2x dienstags von 9:30 -11:00 Uhr und 11:15 - 12:45 Uhr  +   2x freitags 10:30 - 12:00 Uhr und 12:30 - 14:00 Uhr ab  01.03.2019 mit Frederike Waldbrunn
  • Kosten: 8 x 90 Minuten = 96 €  - ab 01.01.2019
  • kleine Runde: maximal 8 Eltern + 8 Babys
  • Inhalte: Sinnesanregungen, Bewegungsübungen, gemeinsames Spiel, Erfahrungsaustausch

 

Anmeldung

Anmelden können Sie sich über unser Anmeldeformular oder per Telefon direkt bei unserer Kursleiterin Xenia Bünning unter 0171 / 120 54 34 oder Frederike Waldbrunn unter   0176 / 848 683 53.   Aktuelle Informationen zu den PEKiP®-Kursen werden oben in der Newsbox veröffentlicht.

 

PEKiP® Krabbelgruppe für Berlin Spandau, Charlottenburg, Falkensee, Dallgow

 

Einzugsgebiet für unsere PEKiP®-Krabbelgruppe

Unsere PEKiP®-Krabbelgruppen finden in den Kursräumen der Hebammenpraxis Spandau Centrum in der Falkenhagener Str. 52 in Berlin Spandau statt. Da es im Berliner Stadtgebiet nicht sehr viele ähnliche Kurse gibt, besuchen uns Teilnehmer aus ganz Berlin sowie dem näheren Umland.

  • Berlin Spandau (Zentrum, Kladow, Gatow, Wilhelmstadt, Siemensstadt, Staaken, Haselhorst, Falkenhagener Feld, Hakenfelde)
  • Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf (Grunewald, Westend, Nord, Halensee, Schmargendorf, Zentren)
  • Berlin Reinickendorf (Zentrum, Borsigwalde, Tegel, Heiligensee, Konradshöhe, Frohnau, Lübars, Waidmannslust, Wittenau, Märkisches Viertel)
  • Berlin Steglitz-Zehlendorf (Zentren, Lichterfelde, Lankwitz, Dahlem, Nikolassee, Wannsee)
  • Berlin Tempelhof-Schöneberg (Zentren, Mariendorf, Marienfelde, Friedenau, Lichtenrade)
  • Berlin Friedrichshain-Kreuzberg
  • Berlin Mitte (Zentrum, Tiergarten, Hansaviertel, Moabit, Wedding, Gesundbrunnen)
  • Berlin Pankow (Zentrum, Prenzlauer Berg, Weißensee, Heinersdorf, Stadtrandsiedlung Malchow, Blankenburg, Karow, Niederschönhausen, Wilhelmsruh, Rosenthal, Blankenfelde, Französisch Buchholz, Buch)
  • Berlin Lichtenberg (Zentrum, Rummelsburg, Friedrichsfelde, Karlshorst, Fennpfuhl, Alt-Hohenschönhausen, Neu-Hohenschönhausen, Falkenberg, Blankenfelde, Wartenberg, Malchow)
  • Berlin Marzahn-Hellersdorf (Zentren, Biesdorf, Kaulsdorf, Hellersdorf, Mahlsdorf)
  • Berlin Treptow-Köpenick (Zentren, Plänterwald, Baumschulenweg, Oberschöneweide, Niederschöneweide, Johannisthal, Adlershof, Alt-Glienicke, Bohnsdorf, Grünau, Friedrichshagen, Rahnsdorf, Müggelheim, Schmöckwitz)
  • Falkensee
  • Dallgow-Döberitz
  • Seeburg
  • Groß-Glienicke
  • Henningsdorf
  • Nauen
  • Potsdam
  • Wustermark
  • Brieselang

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.